Interner Bereich

Hier finden Sie Ihren
bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger


LIV BADEN-WÜRTTEMBERG
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein
LIV BADEN-WÜRTTEMBERG
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein
Seite 8 von 24
4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Bald auch in Baden-Württemberg

Bald auch in Baden-Württemberg Ohne Umwege ans Ziel Dexheimer Software sorgt für schnelle Ergebnisse Haben Sie schon einmal versucht, auf die Schnelle Ihren örtlichen Schornsteinfeger zu erreichen? Kein Problem für Sie, schließlich sind Sie vom Fach und kennen sich aus. Doch wie ist das für mich als Kunden, der z. B. wegen einer Abnahme Kontakt zu seinem ?Mann in Schwarz? aufnehmen will? Wo suche ich nach meinem Ansprechpartner? Und wie lange dauert es, bis ich ihn gefunden habe...Bald auch in Baden-Württemberg





Ohne Umwege ans Ziel





Dexheimer Software sorgt für schnelle Ergebnisse



Haben Sie schon einmal versucht, auf die Schnelle Ihren örtlichen Schornsteinfeger zu erreichen? Kein Problem für Sie, schließlich sind Sie vom Fach und kennen sich aus. Doch wie ist das für mich als Kunden, der z. B. wegen einer Abnahme Kontakt zu seinem ?Mann in Schwarz? aufnehmen will? Wo suche ich nach meinem Ansprechpartner? Und wie lange dauert es, bis ich ihn gefunden habe...



Stellen wir uns mal folgende Situation vor: Im Zuge der Energieeinsparung soll in meinem Haus eine moderne Heizungsanlage eingebaut werden. Was ist zu tun? Der Heizungsbauer ist beauftragt, er hat sich von den Gegebenheiten vor Ort überzeugt und empfiehlt, für die neue Feuerstätte den in Frage kommenden Schornstein mit einem Edelstahlrohr zu versehen. Außerdem weist er mich noch darauf hin, dass bei solchen Veränderungen der Heizungs- und Abgasanlage der Schornsteinfeger sein OK geben muss. Ganz einfach, denke ich ? anrufen und einen Termin zur Abnahme vereinbaren, schon ist die Sache erledigt.



Doch von der Theorie nun zur praktischen Umsetzung: Wer ist denn überhaupt der für mich zuständige Bezirksschornsteinfegermeister? Steht er im Telefonbuch? Oder in den Gelben Seiten? Fehlanzeige, hier komme ich nicht weiter. Zu welchem Kehrbezirk gehört nun meine Straße? Alles in allem tauchen bei meiner Suche mehr Fragen als Antworten auf. Ganz klar ? kundenorientiert ist das nicht.





Zwei Einträge führen zum Erfolg.



Genau an diesem Punkt setzt die Entwicklung der Dexheimer Software GmbH an: Jedem Kunden soll schnell und unbürokratisch die entsprechende Auskunft über seinen Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Dazu entwarf das Unternehmen ein Internet-Portal für Schornsteinfeger, bei dem nur zwei Angaben zum gewünschten Ergebnis führen.



Der Zugang ist denkbar einfach. Zunächst gebe ich www.schornsteinfeger.de als Internetadresse ein. Dann komme ich auf die Startseite des Bundesverbandes des Schornsteinfegerhandwerks ZIV. Hier gibt es die Schaltfläche ?Mein Schornsteinfeger?, die ich anklicke. Es erscheint eine neue Seite, auf der ich erst das Bundesland wähle und dann für die Suche Ort und Straße eingebe. Schon sehe ich die Adresse samt Telefonnummer des richtigen Bezirksschornsteinfegermeisters. Für eine erneute Abfrage wäre lediglich die Ort-Straße-Eintragung zu wiederholen. Der ganze Vorgang ist in wenigen Minuten erledigt.





Weitere Informationen





Über die reine Lokalisierung hinaus ermöglicht die Software jedem einzelnen Bezirksschornsteinfegermeister, sich mit seinen Mitarbeitern, seinen gesetzlichen Aufgabenbereichen und beratenden Tätigkeiten vorzustellen. Dazu zählen beispielsweise die Energieberatung nach EnEV oder die genaue Bestimmung des erforderlichen Schornsteinquerschnittes nach EN 13384. Darüber hinaus lassen sich hier vom Betriebsinhaber direkt Termine einstellen, wann er wo zum Kehren oder zum Messen sein wird.



Zur Zeit sind die Bundesländer Saarland und Hessen in diesem Portal zu finden, die nächsten werden in Kürze folgen. Ziel ist es, eine deutschlandweite Abfrage zu ermöglichen. Darüber hinaus kann dieses Service auch für überregional agierende Handwerksbetriebe hilfreich sein, die eng mit dem Schornsteinfegerhandwerk zusammen arbeiten.



Fazit



Service und Kundenfreundlichkeit ? unter diesen Stichworten lässt sich die Entwicklung der Dexheimer Software zusammen fassen. Für jeden Bezirksschornsteinfegermeister ist es eine hervorragende Chance, sich als Dienstleister zu präsentieren ? der direkte Draht zum Kunden.



Weitere Infos gibt es unter www.myschornsteinfeger.de .

Verbrennungsverbote und Anschlusszwänge

Verbrennungsverbote und Anschlusszwänge sind für Bürger und Handwerker nicht zu akzeptieren ! Manche können ein Lied davon singen, das gleich mehrere Strophen hat. Liebe Leserinnen, liebe Leser ! Der Schornstein wird zum Symbol für freie Energiewahl Verbrennungsverbote und Anschlusszwänge



Scheitholz: Ein Brennstoff mit Zukunft!!

Heizungstechnik zur Verbrennung nachwachsender Energieträger ?Heizen mit Holz ist heizen im Kreislauf der Natur?. Ein Leitsatz, den Dipl. Ing. Prof. Dr. Sc. Siegfried W. Rapp vom Informationszentrum Energie & Umwelt beim Landesgewerbeamt Baden-Württemberg geprägt hat. Scheitholz: Ein Brennstoff mit Zukunft

Spielerisch lernen

Spielerisch lernen Schornsteinfeger zum Ausmalen ?Zum Glück gibt?s Schornsteinfeger? ? unter diesem Titel hat der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks mit dem DK Umweltverlag & Promotion ein Lernmalheft aufgelegt. Darin werden in einer kleinen Geschichte die vielfältigen Aufgaben des Schornsteinfegers leicht und verständlich gezeigt.Spielerisch lernen



Schornsteinfeger zum Ausmalen



?Zum Glück gibt?s Schornsteinfeger? ? unter diesem Titel hat der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks mit dem DK Umweltverlag & Promotion ein Lernmalheft aufgelegt. Darin werden in einer kleinen Geschichte die vielfältigen Aufgaben des Schornsteinfegers leicht und verständlich gezeigt.



Als Symbolfigur für Sicherheit und Glück gilt er nicht nur bei Kindern: Der Schornsteinfeger. Welche vielfältigen Aufgaben der Mann in Schwarz abdeckt und wie wichtig seine Arbeit für die Sicherheit des Hauses und den umweltverträglichen Umgang mit Energie ist, wird in dem neuen Lernmalheft behandelt. Der erklärende Text zum Vorlesen oder Selbstlesen ist auf beide Seiten aufgeteilt.



Die Erzählung wird durch ausgewogene, detailgetreue Bilder unterstützt. Auf der einen Seite sind sie farblich dargestellt, auf der gegenüber liegenden Seite können die Grafiken selbst ausgemalt werden. Das Heft in der Größe DIN A4 hat einen Umfang von 24 Seiten. Es ist für Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren geeignet.



Ein Probeexemplar des Lernmalheftes kann kostenlos beim Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks angefordert werden (E-mail: ziv-sowa@schornsteinfeger.de).



Der LIV

Geschäftsstelle

Infos zur
Geschäftsstelle des LIV

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Informationen zur Ausbildung
zum Schornsteinfeger

Schornsteinfegerinternat

Ausbildung

Infos zum
Schornsteinfegerinternat