Interner Bereich

Hier finden Sie Ihren
bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger


LIV BADEN-WÜRTTEMBERG
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein
LIV BADEN-WÜRTTEMBERG
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein
Seite 8 von 23
4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Scheitholz: Ein Brennstoff mit Zukunft!!

Heizungstechnik zur Verbrennung nachwachsender Energieträger ?Heizen mit Holz ist heizen im Kreislauf der Natur?. Ein Leitsatz, den Dipl. Ing. Prof. Dr. Sc. Siegfried W. Rapp vom Informationszentrum Energie & Umwelt beim Landesgewerbeamt Baden-Württemberg geprägt hat. Scheitholz: Ein Brennstoff mit Zukunft

Spielerisch lernen

Spielerisch lernen Schornsteinfeger zum Ausmalen ?Zum Glück gibt?s Schornsteinfeger? ? unter diesem Titel hat der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks mit dem DK Umweltverlag & Promotion ein Lernmalheft aufgelegt. Darin werden in einer kleinen Geschichte die vielfältigen Aufgaben des Schornsteinfegers leicht und verständlich gezeigt.Spielerisch lernen



Schornsteinfeger zum Ausmalen



?Zum Glück gibt?s Schornsteinfeger? ? unter diesem Titel hat der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks mit dem DK Umweltverlag & Promotion ein Lernmalheft aufgelegt. Darin werden in einer kleinen Geschichte die vielfältigen Aufgaben des Schornsteinfegers leicht und verständlich gezeigt.



Als Symbolfigur für Sicherheit und Glück gilt er nicht nur bei Kindern: Der Schornsteinfeger. Welche vielfältigen Aufgaben der Mann in Schwarz abdeckt und wie wichtig seine Arbeit für die Sicherheit des Hauses und den umweltverträglichen Umgang mit Energie ist, wird in dem neuen Lernmalheft behandelt. Der erklärende Text zum Vorlesen oder Selbstlesen ist auf beide Seiten aufgeteilt.



Die Erzählung wird durch ausgewogene, detailgetreue Bilder unterstützt. Auf der einen Seite sind sie farblich dargestellt, auf der gegenüber liegenden Seite können die Grafiken selbst ausgemalt werden. Das Heft in der Größe DIN A4 hat einen Umfang von 24 Seiten. Es ist für Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren geeignet.



Ein Probeexemplar des Lernmalheftes kann kostenlos beim Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks angefordert werden (E-mail: ziv-sowa@schornsteinfeger.de).



Pressenachricht zum 44. LIV Tag

Nationalhymne für Kaminfeger Jugendsinfonieorchester beeindruckte Tagungsteilnehmer Bad Mergentheim. Schulfrei zu bekommen für die musikalische Umrahmung des Landesverbandstages der Innung des Schornsteinfegerhandwerks - das war schon etwas Außergewöhnliches. Presse zum 44. Landesinnungsverbandstag in Bad Mergentheim



Nationalhymne für Kaminfeger

Jugendsinfonieorchester beeindruckte Tagungsteilnehmer



Bad Mergentheim. Schulfrei zu bekommen für die musikalische Umrahmung des Landesverbandstages der Innung des Schornsteinfegerhandwerks - das war schon etwas Außergewöhnliches.



Dass es sich bei den rund 50 Mitwirkenden um die Mitglieder des Jugendsinfonieorchesters Bad Mergentheim handelte, war für die Tagungsteilnehmer ebenso außergewöhnlich. Und dass der Verbandstag, der sich über drei Tage erstreckte, auch noch mit der vom Orchester unter Leitung von Axel Bähr gespielten und von den Tagungsteilnehmern engagiert mitgesungenen Nationalhymne schloss, war das dritte Außergewöhnliche im Kursaal.



Dies alles vollzog sich vor dem Hintergrund der vier mit den Regierungspräsidien deckungsgleichen Innungen in Baden-Württemberg als kompetenter Partner der Bürger mit insgesamt 926 Mitgliedsbetrieben beziehungsweise Kehrbezirken in Baden-Württemberg, wobei auch drei Frauen in Chefpositionen sind.



Über der Kursaalbühne zeigte die Stuttgarter Innung auch Flagge im edlen blauen Samt und die Nachwuchskräfte aus dem Main-Tauber-Kreis standen in voller Montur samt Besen vor dem Kursaal Spalier. Eine blonde junge Dame aus Weikersheim-Neubronn zog dabei viele Blicke auf sich. mm



-Fränkische Nachrichten, 08.07.2006-



Schornsteinfeger treffen sich in Bad Mergentheim

LANDESINNUNGSVERBAND DES SCHORNSTEINFEGERHANDWERKS Baden-Württemberg -(LIV)- PRESSEINFORMATION Schornsteinfeger treffen sich vom 04. bis 06. Juli 2006 in Bad Mergentheim

LANDESINNUNGSVERBAND DES



SCHORNSTEINFEGERHANDWERKS



Baden-Württemberg



-(LIV)-



PRESSEINFORMATION





Schornsteinfeger treffen sich vom 04. bis 06. Juli 2006 in Bad Mergentheim





?Schornsteinfeger, mit Sicherheit die beste Lösung?!



Unter diesem Motto präsentiert sich der Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks Baden-Württemberg als ein modernes, innovatives Handwerk mit dem Mut zu Neuerungen und Änderungen für die Zukunft in Europa.



Bad Mergentheim bildet hierzu einen idealen Rahmen des jährlichen Landesinnungsverbandstages.



Die Teilnehmer bzw. die Delegierten bilden die Vertretung der über 900 Bezirksschornsteinfegermeister in Baden-Württemberg.



Darüber hinaus werden zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland erwartet.



Neben den Geschäftsberichten der Vorstände erwarten die Berufsvertreter richtungsweisende Diskussionen für die Zukunft des Schornsteinfegerhandwerks.



Landesinnungsmeister Hans-Ulrich Gula unterstreicht die Bedeutung der Veranstaltung : ?Gerade in einer Zeit, in der unterschiedlichste Interessenvertreter mit irreführenden Argumenten und unseriösen Internetauftritten die Abschaffung des Schornsteinfegerhandwerks fordern, ist eine zukunftsweisende Berufspolitik dringend erforderlich. Schließlich sei sich die Fachwelt mit den Verbänden der Haus- und Grundeigentümer darüber im Klaren, dass regelmäßige Kehr- und Überprüfungsarbeiten erforderlich sind um den sicheren und umweltgerechten Betrieb von Feuerungsanlagen zu gewährleisten?.



Der Landesinnungsverbandstag wird von einer umfangreichen Fachausstellung begleitet.



Der LIV

Geschäftsstelle

Infos zur
Geschäftsstelle des LIV

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Informationen zur Ausbildung
zum Schornsteinfeger

Schornsteinfegerinternat

Ausbildung

Infos zum
Schornsteinfegerinternat