Interner Bereich
LIV BADEN-WÜRTTEMBERG
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Abgaswegeüberprüfung - Statistische Erhebung für das Jahr 2002

Abgaswegeüberprüfung - Statistische Erhebung für das Jahr 2002

Die vom Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks Baden-Württemberg erstellte Statistik bezüglich der Tätigkeit der Abgaswegeüberprüfung ergab für das Jahr 2002 nachfolgend aufgelistetes Ergebnis. Jährlich wiederkehrend überprüfte Anlagen waren 2002 rund 1,11 Mio. vorhanden.
Abgaswegeüberprüfung - Statistische Erhebung für das Jahr 2002

Die vom Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks Baden-Württemberg erstellte Statistik bezüglich der Tätigkeit der Abgaswegeüberprüfung ergab für das Jahr 2002 nachfolgend aufgelistetes Ergebnis. Jährlich wiederkehrend überprüfte Anlagen waren 2002 rund 1,11 Mio. vorhanden. Davon wurden rund 77500 Anlagen bemängelt. Nachfolgendes Bild zeigt die Verteilung der Mängelhäufigkeit bei diesen Anlagen. Über 50% der Mängel entfielen hierbei auf die Feuerstätte selbst. An rund 20% der Anlagen wurde im Rahmen der Abgaswegeüberprüfung Abgasaustritt festgestellt.



Ein ähnliches Bild ergab die Auswertung der zweijährig überprüften raumluftabhängigen Gasfeuerstätten. Auch hier liegen die Mängel an der Feuerstätte mit 31% an der Spitze der Auswertung, gefolgt von Mängeln am Verbindungsstück 21% und Abgasaustritt 12%. Die Gesamtzahl der überprüften Anlagen betrug hier 74264 Feuerstätten.



Bei den im zweijährigen Turnus überprüften raumluftunabhängigen Gasfeuerstätten wurden 144299 überprüfte Anlagen gemeldet. Auch hier überwiegen mit 38% gemeldeten Mängeln die Mängel an der Feuerstätte. Da zu diesen Anlagen der Großteil der Brennwertfeuerstätten zählt, sind die Mängel der undichten Abgasleitungen 15% sowie die Mängel am Siphon 13% relativ hoch.


Der LIV

Geschäftsstelle

Infos zur
Geschäftsstelle des LIV

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Informationen zur Ausbildung
zum Schornsteinfeger

Schornsteinfegerinternat

Ausbildung

Infos zum
Schornsteinfegerinternat