Interner Bereich
LIV BADEN-WÜRTTEMBERG
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Girl´s-Day

Girls? Day 2006: Mädchen-Zukunftstag auch im Schornsteinfegerhandwerk

?Frauen in Schwarz? auf dem Vormarsch


Mädchen für technische oder techniknahe Berufe zu interessieren ? unter diesem Aspekt steht der am 26. April statt findende Girls? Day. An dem Aktionstag beteiligen sich auch Ausbildungsbetriebe für das Schornsteinfegerhandwerk.

Girls? Day 2006: Mädchen-Zukunftstag auch im Schornsteinfegerhandwerk

?Frauen in Schwarz? auf dem Vormarsch


Mädchen für technische oder techniknahe Berufe zu interessieren ? unter diesem Aspekt steht der am 26. April statt findende Girls? Day. An dem Aktionstag beteiligen sich auch Ausbildungsbetriebe für das Schornsteinfegerhandwerk.



Der Girls? Day hat sich seit 2001 etabliert, um das Potenzial von Mädchen besser zu fördern und ihnen Einblick in Berufsfelder zu bieten, die sie bislang eher selten in Betracht ziehen. Vor dem Hintergrund, dass gerade hier qualifizierter Nachwuchs gesichert werden muss, ist der Einblick in früher als typisch männlich bezeichnete Ausbildungsbereiche von großer Bedeutung. Dies trifft auch auf das Schornsteinfegerhandwerk zu, wo z. B. die Mess- und Kontrolltätigkeiten technisches Verständnis voraus setzen.

Weibliche Azubis sind inzwischen bei der schwarzen Zunft längst keine Seltenheit mehr. In den 7.542 Betrieben werden zur Zeit 169 weibliche Lehrlinge ausgebildet, das sind 9,3 Prozent von den insgesamt 1.822 Azubis. War eine Frau in schwarzer Montur vor ein paar Jahren noch eine Rarität, so ist dies heute ? fast ? normal. Selbst als Meisterinnen in einem Kehrbezirk sind Frauen inzwischen vertreten.



Der LIV

Geschäftsstelle

Infos zur
Geschäftsstelle des LIV

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Informationen zur Ausbildung
zum Schornsteinfeger

Schornsteinfegerinternat

Ausbildung

Infos zum
Schornsteinfegerinternat