Interner Bereich
LIV BADEN-WÜRTTEMBERG
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Glück für die Nationalmannschaft

1.000 Schornsteinfeger verabschiedeten deutsche Nationalmannschaft ins WM-Trainingslager
Ministerpräsident Günther H. Oettinger: ?Baden-Württemberg steht hinter der deutschen Mannschaft und drückt den Spielern die Daumen?


Glück für die Nationalmannschaft


1.000 Schornsteinfeger verabschiedeten deutsche Nationalmannschaft ins WM-Trainingslager

Gute Stimmung im Mannheimer Carl-Benz-Stadion: Deutschlands schönste Fankurve freut sich auf die WM.
16.05.2006 Ein Stadion voller Glücksbringer für die deutsche Nationalmannschaft. Mit diesen Bildern vom Freundschaftsspiel gegen den FSV Luckenwalde verabschiedete Baden-Württemberg heute (16. Mai 2006) stimmungsvoll die Elf um Trainer Jürgen Klinsmann ins Regenerations-Trainingslager nach Sardinien. Rund 1.000 Schornsteinfeger und fast ebenso viele Fans in gelben Baden-Württemberg Fan-Shirts sorgten im Mannheimer Carl-Benz-Stadion für einen Motivationsschub für den National-Kader.

ARD-Moderatorin Monica Lierhaus, Ministerpräsident Günther H. Oettinger und Bundestrainer Jürgen Klinsmann
?Baden-Württemberg steht hinter der deutschen Mannschaft und drückt den Spielern die Daumen für ein gutes Abschneiden bei der Weltmeisterschaft?, sagte Ministerpräsident Günther H. Oettinger. Er überreichte der Elf nach dem Spiel Glücksbringer in Form von Pfennigen aus den Prägejahren, in denen Deutschland Weltmeister wurde.


WM-Kickoff.pdf

Der LIV

Geschäftsstelle

Infos zur
Geschäftsstelle des LIV

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Informationen zur Ausbildung
zum Schornsteinfeger

Schornsteinfegerinternat

Ausbildung

Infos zum
Schornsteinfegerinternat